zoff & zank  wenn zwei sich streiten

ein stück theater für alle ab fünf

eine produktion des figurentheaters doris weiller

frei nach dem kinderbuch „du hast angefangen! nein du!“

von david mckee und der theaterfassung  von gertrud pigor

figuren/spiel

musik/spiel

regie

dramaturgie

musikregie

doris weiller

basil erny

tanja stauffer

antonia brix

florian volkmann



dauer

bühne

licht

auf- und abbau

technische daten


ca. 50 minuten

ca. 4 x 5 meter

bringen wir mit

je 2 stunden

fotos: bernhard fuchshttp://www.theaterfoto.chshapeimage_6_link_0

angebot


  1. ein raum

  2. eine band

  3. ein stück theater

  4. regie / workshops

  5. theaterpädagogik

  6. komische kellner

  7. personnage

wir spielen „zoff und zank“ seit 2006 mit grossem erfolg in kleinen theatern und für schulen - weit über hundert vorstellungen haben wir bis heute insgesamt gegeben.

zwei monster, zwischen ihnen ein berg. zoff sieht morgens die sonne auf-gehen und zank sieht sie abends untergehen. die beiden leben zufrieden auf ihrer des seite des berges. sie können sich nicht sehen, doch manchmal reden sie durch ein loch im berg miteinander.


„siehst du wie schön das ist? die sonne geht unter, der tag geht!“ sagt zank.

„erzähl keinen quatsch! abends kommt die nacht! das weiss doch jeder, du pflaume!“ meint zoff.


und schon streiten die beiden, dass die felsbrocken fliegen. bis schliesslich der berg in stücke geschlagen ist und sie sich zum ersten mal gegenüber-stehen.